Steinbehandlung

Endlich von der Last des Steins befreit

Harnsteine in Niere, Harnleiter und Blase sind häufig auftretende urologische Diagnosen. Das Erkennen von Steinen und der durch sie verursachten Symptome sind regelmäßiger Bestandteil unserer Sprechstunden – ebenso die Behandlung und Nachsorge (Steinmetaphylaxe).

Mögliche Behandlungen

Je nach Art und Größe des Steins sind neben der chirurgischen Steinsanierung auch verschiedene nicht-invasive Verfahren möglich.
Harnprofile und Analysen der Steinzusammensetzung ermöglichen eine gezielte Beratung zur Prophylaxe und gegebenenfalls auch eine medikamentöse Auflösung von Steinen.

Menü