Vasektomie

Sicherheit nach Abschluss der Familienplanung

Als sicherste Verhütungsmethode für den Mann führen wir im eigenen Eingriffsraum diese Operation unter lokaler Betäubung mehrmals pro Woche durch.

Allgemeine Information

Vasektomie ist die Sterilisation des Mannes. Sie kann aus medizinischen oder rein persönlichen Gründen durchgeführt werden. Dabei werden unter lokaler Betäubung beide Samenleiter durchtrennt, so dass die Hoden zwar weiterhin Spermien produzieren, diese aber nicht mehr in die Samenflüssigkeit gelangen.

An der Sexualität ändert sich nach dem Eingriff nichts. Die Potenz, das Lustempfinden und der Hormonhaushalt bleiben gleich.

Komplett-Behandlung in unserer Praxis

Alle Fachärzte verfügen über langjährige operative Erfahrungen. Gerne informieren wir Sie über den genauen Ablauf und die Kosten

Alle notwendigen Voruntersuchungen und Nachkontrollen können bei unserfolgen.

Menü